Latium & Toskana & Umbrien

Latium & Toskana & Umbrien, 10. – 19. 06.21
(10 Tage, ca. 1‘800 km mit ca. 20'700 Höhenmetern, Museo Stanguellini, alte Etruskerstädte Arezzo und Orvieto, Übernachtung in einem ehemaligen Franziskanerkloster in Umbrien, Montalcino und Montepulciano, Assisi der Geburtsort des heiligen Franziskus von Assisi, Weinprobe im Castello Banfi, wunderbare Panoramastrassen mit faszinierenden Aussichten über die Regionen der Toskana, Lago di Bolsena, Lago di Tasimeno und Lago di Corbara, Sporletto bekannt durch das histrorische Zentrum, Todi das Schmuckstück Umbriens, ein Muss in Umbrien das Weingut Lungarotti und Montefalco Sagrantino, Costa d’Argento mit der Halbinsel „Monte Argentario“ bekannt durch die silbrige Farbe der Strände, Giardino dei Tarocchi, der Kunstpark der französisch-amerikanischen Künstlerin Niki de Saint Phalle, Pitigliano das Kleinod auf einem Tuffsteinfelsen, Monte Amiata, Porto Santo Stefano, Bootsausflug auf die Insel Giglio)

Vorankündigung Download [1'745 KB]

Stand: 10.03.19

Hinweis: max. 12 Fahrzeuge!
Über die Durchführung der Tour wird bis zum 1. Januar 2020 entschieden! Teilnehmer der Sizilientour 2019 haben bei der Buchung Vorrang.