Auf den Spuren der Mille Miglia & Kroatien

Auf den Spuren der Mille Miglia & Kroatien (10 Tage, ca. 2’500 km, Teilstrecke der Mille Miglia, Besuch Museo Lamborghini, Insel Pag, Zadar, Nationalpark Plitwitzer Seen, Tropfsteinhöhle Baredine, Dolomiten)

Entwurf Reiseplanung [928 KB]

Stand: 04.03.14

Eine 10-Tages-Reise in Richtung Kroatien. Die derzeit existierende grobe Routenplanung von ca. 2’800 km nutzt eine Anfahrt von der Schweiz in Richtung Gardasee-Region und dann auf einer Teilstrecke der Mille Miglia den Weg Richtung San Marino und von dort aus zum Fährhafen Ancona zu reisen. Auf der Strecke werden wir das Museo Lamborghini oder den Super-Car-Bauer Pagani besuchen. Die Fähre bringt uns nach Stari Grad auf der Insel Hvar in Kroatien.

In Kroatien werden wir mehrheitlich Küstenstrassen fahren und uns in Richtung Norden bewegen. Ein kurzer Abstecher ins Landesinnere zum Nationalpark Plitwitzer Seen, wo sich der Silbersee mit der Schatzhöhle aus dem Film „Der Schatz im Silbersee“ einer Verfilmung des Karl May Romans befindet, muss natürlich sein. Auf der Strecke liegen tolle Orte wie die Insel Pag, Zadar, Rovinj und Grotte Baredine. Wir durch queren auf dem Rückweg in die Schweiz noch die Dolomiten.